Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.04.2018, 11:59   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.456
AW: Synthese von Kupfer(i)iodid

Zitat:
Zitat von magician4 Beitrag anzeigen
aceton hat hier m.a.n. zwei aufgaben: (a) das KI in loesung zu bringen
Welches "Kaliumiodid"?
Ansonsten gab es zu der Gesamtreaktion im Forum bereits einen thread:
http://www.chemieonline.de/forum/archive/index.php/t-217569.html .
Das Iod ist in Eisessig gelöst und wird zu der Lösung aus Aceton,Kupfer(II)acetat
und Eisessig getropft.
Es bildet sich Iodaceton und HI.Das HI reduziert Cu(II) zu Cu(I),das dabei entstehende Iod reagiert mit weiterem Aceton und das dabei insgesamt freiwerdende Iodid bildet mit Cu(I) das CuI.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige