Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
A.F. Holleman, E. Wiberg, N. Wiberg
79,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2017, 23:45   #1   Druckbare Version zeigen
Chemie101  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Kristallstrukturen von Metallen bei nichtstöchiometrischen Exemplaren

Hei an alle.
Meine Frage ist bezüglich der Nichtstöchiometrie

Cadmiumoxid kristallisiert im NaCl-Typ, jedoch meist nichtstöchiometrisch mit einer Zusammensetzung von etwa CdO0,995 weil einzelne Cadmium-Lagen von Cadmium Atomenstatt Cd2+-Ionen eingenommen werden und die entsprechende Zahl von Anionenlagen leer bleibt.

Welche Dichte hätte der perfekte Kristall und welche Dichte hat der nichtstöchiometrische Kristall bei einer Gitterkonstanten von 469,5 pm?

Ich habe das perfekte Kristall bereits ausgerechnet

8.241g/cm3 aber wie berechne ich das nichtstöchiometrische?

Hat jemand eine Idee?

Gruss
Chemie101 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
dichte, gitterkonstante, kristallstruktur, nichtstöchiometrisch

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Säuren mit Metallen (Oxidierten Metallen) jimbo3678 Anorganische Chemie 1 30.04.2010 06:47
Kristallstrukturen fehl2k Anorganische Chemie 2 03.05.2009 13:38
Kristallstrukturen joke0012 Anorganische Chemie 1 07.01.2009 13:09
Kristallstrukturen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 18.06.2006 23:55
Kristallstrukturen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 27.11.2000 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.



Anzeige