Physikalische Chemie
Buchtipp
Taschenbuch für Chemiker und Physiker, 3 Bde., Bd.1, Physikalisch-chemische Daten
W. Heiland
69.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2012, 18:54   #1   Druckbare Version zeigen
pudelhund  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Einfluss von Rost auf Magnetismus

Hallo,

demnaechst halte ich einen kleinen Vortrag. Es geht um Magnetismus und an einer Stelle waere es sinnvoll zu erwaehnen das ein magnetisches Material seine magnetische Eigenschaft verliert wenn es rostet. Nun habe ich aber leider das Problem, dass ich nicht weiss wieso dies so ist, also welcher chemischer Vorgang sich beim rosten abspielt, und wieso dieser eben die magnetische Eigenschaft des Materials zerstoert. Formeln (mit Erklaerung wenn es geht!) waeren sehr nett, ein Verweis auf eine andere Quelle wuerde mich auch sehr freuen!

Vielen Dank
pudelhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 19:23   #2   Druckbare Version zeigen
TRM  
Mitglied
Beiträge: 208
AW: Einfluss von Rost auf Magnetismus

Dies sind die Reaktionen, die beim Rosten ablaufen:

falls du es genauer brauchst: http://www.u-helmich.de/che/Q1/02-ec/01/index.html

Rost ist das Produkt Fe(OH)2 und ist nicht magnetisch!
Wenn du nun einen Vortrag über Magnetismus halten musst, weißt du bestimmt, dass es bei passenden Abständen zwischen den Atomen zu der Erscheinung kommt, dass sich Elektronen so anordnen, dass es (bei dieser eigentlich ungünstigen Anordnung) zu einer elektrostatischen Energiesenkung kommt (Coulombgesetz) und ein Magnetfeld entsteht (Stichwort: Elektronenspin).
Dass es bei Fe(OH)2 keine Metallbindung mehr gibt, ist wohl klar. Warum manche Materialien magnetisch sind und manche nicht, wird dir wohl auch bekannt sein!
Durch das Rosten werden also im Prinzip Elementarmagnete aus dem ursprünglichen Material entfernt. Hierdurch wird die magnetische Eigenschaft "reduziert".
TRM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 19:31   #3   Druckbare Version zeigen
pudelhund  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Einfluss von Rost auf Magnetismus

Danke!
Eins verstehe ich nur nicht ganz, du sagst die Eigenschaft wird "reduziert" - sie verschwindet also nicht ganz?
pudelhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 19:33   #4   Druckbare Version zeigen
TRM  
Mitglied
Beiträge: 208
AW: Einfluss von Rost auf Magnetismus

Naja. Ich seh das so: Wenn das Material vollends verrostet ist, hast du definitiv keinen Magnetismus mehr!
Ob sich jetzt durch das Fe(OH)2 durch elektrostatische Einflüsse etwas Erhebliches an der Ausrichtung der Elektronen ändert, weiß ich nicht; es scheint mir jedoch eher vernachlässigbar!
Ein Beispiel: Wenn ein Magnet (Eisenmagnet) an einer Stelle etwas rostet, so ist er doch immer noch magnetisch!
TRM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 17:09   #5   Druckbare Version zeigen
pudelhund  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Einfluss von Rost auf Magnetismus

danke nochmal! du scheinst dich ganz gut mit magnetismus auszukennen, kannst du mir vielleicht auch sagen ob es eine moeglichkeit gibt ein magnetfeld zu fokussieren (und wenn ja welche), also ein bestimmtes objekt anzuziehen, und nicht alle.
pudelhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 18:11   #6   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.809
AW: Einfluss von Rost auf Magnetismus

Zitat:
Zitat von pudelhund Beitrag anzeigen
ob es eine moeglichkeit gibt ein magnetfeld zu fokussieren
Das kann man durch Einlegen von Weicheisen (nicht zu verwechseln mit Weicheiern) ins magnetische Feld erreichen.

Äusserst interessant verhält sich übrigens Bismut im magnetischen Feld.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
magnet, magnetismus, material, physik, rost

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfluss von Chemikalien auf DNA blubbeldiblubb Biologie & Biochemie 7 28.02.2011 14:05
Einfluss von NaCl auf Hybridisierung Thewuff Biologie & Biochemie 0 18.11.2009 16:50
Einfluss von H2S auf Schwermetallsalze hutschnur Anorganische Chemie 3 24.03.2009 11:49
Einfluss von DTT auf Biuretprobe CommanderChekov Biologie & Biochemie 6 26.11.2008 22:59
Einfluss von O2 auf den pH ?! haidmo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 21.06.2007 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.



Anzeige