Physikalische Chemie
Buchtipp
Physikalische Chemie
Thomas Engel / Philip Reid
89.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2014, 18:46   #1   Druckbare Version zeigen
Andy281690  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 211
Kalorimeter O2 Überdruck

Kann ich, wenn ich mit einem Überdruck von O2 arbeite (5bar), davon ausgehen, dass meine Druckänderung in einem Bombenkalorimeter dp=0 ist?

Wenn das der Fall wäre, dann würde für ein Kalorimeter ja gelten dH=dU oder nicht?
Ich habe mir sagen lassen, dass sich die PCler hier streiten. Kann mir jemand weiterhelfen?

Andy281690 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 19:05   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Kalorimeter O2 Überdruck

Ich würde sagen nein, denn Du mißt ja {Q_V=\Delta U}
Die Reaktionsarbeit "versteckt" sich ja in der Änderung der gasförmigen Molzahlen der beteiligten Stoffe. Wenn die allerdings auch Null ist, dann wäre {\Delta U=\Delta H}
Wenn der Sauerstoffdruck darüberhinaus während der Reaktion von außen konstant gehalten würde, dann wäre der Kalorimeterinhalt ja undefiniert, und damit auch die gemessene Reaktionswärme.

Geändert von Auwi (22.09.2014 um 19:11 Uhr)
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 20:32   #3   Druckbare Version zeigen
Andy281690  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 211
AW: Kalorimeter O2 Überdruck

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Ich würde sagen nein, denn Du mißt ja {Q_V=\Delta U}
Das ist ja genau mein Punkt. Wenn ich QVmesse und es gilt QV= dU, dann muss doch für dp=0 gelten: dU=dH. Wenn ich den Sauerstoffdruck hoch genug mache, dann müsste der Druck in der Bombe doch (auch bei weiterer Gasentwicklung) konstant bleiben.
Andy281690 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 21:42   #4   Druckbare Version zeigen
Irlanur Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.397
AW: Kalorimeter O2 Überdruck

es ist auf jeden Fall immer eine Näherung. aber den Fehler kannst du ja abschätzen, wenn du weisst, wie hoch dein Druck ist und wieviel du verbrennst.
Irlanur ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.09.2014, 06:44   #5   Druckbare Version zeigen
Andy281690  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 211
AW: Kalorimeter O2 Überdruck

Zitat:
Zitat von Irlanur Beitrag anzeigen
es ist auf jeden Fall immer eine Näherung. aber den Fehler kannst du ja abschätzen, wenn du weisst, wie hoch dein Druck ist und wieviel du verbrennst.
Du würdest also sagen, dass der Druck ungefähr konstant bleibt, wenn ich bei Überdruck nur eine kleine Menge (z.B. Alkan) verbrenne wodurch dann natürlich auch wennig (CO2entsteht.

Ich denke ich habe es verstanden.

LG Andy
Andy281690 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bombe, enthalpie, innere energie, kalorimeter, kalorimetrie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterdruck/Überdruck - warum ausgleichen? Hydronium2000 Allgemeine Chemie 5 29.08.2014 09:33
Überdruck in einer Seifenblase west coast Physik 3 02.05.2011 18:56
Unter- und Überdruck am Flügel Physikpfeife Physik 10 14.02.2009 20:03
HCl + Al unter Überdruck Meinz Allgemeine Chemie 5 22.12.2008 01:33
Überdruck in Flüssigkeitstropfen? braindead Physik 13 21.06.2006 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.



Anzeige