Biologie & Biochemie
Buchtipp
Biologie
N.A. Campbell, J.B. Reece
90.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2008, 17:40   #1   Druckbare Version zeigen
Rehlein weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Glykolyse: Hexokinase und Fructose-1,6-Bisphosphataldolase

Hallo,

ich habe eine Klausurfrage zur Biochemie, in der es um die Glykolyse geht. Gefragt wird, welches der 5 aufgelisteten Antworten nicht stimmt. 3 davon konnte ich bereits selbst ausschließen, doch mit den folgenden zwei Antwortmöglichkeiten habe ich Schwierigkeiten.


Welche Aussage zur Glykolyse trifft nicht zu?

A. Das Enzym Hexokinase kann sowohl ATP als auch GTP als Coenzym nutzen.

B. Fructose-1,6-Bisphosphataldolase bildet als Zwischenprodukt eine Schiff'sche Base aus.


Also im ersten Schritt der Glykolyse wird auf jeden Fall mithilfe der Hexokinase Glucose zu Glucose-6-Phosphat phosphoryliert. Dabei geht ATP als ADP aus der Reaktion heraus. Nun weiß ich aber nicht, ob dieses Enzym auch GTP nutzen könnte.

Eine Schiff'sche Base entsteht bei einer Kondensationsreaktion zwischen Aldehyden/Ketonen mit primären Aminen. D.h. Wasser wird abgespalten, und es kommt zu einer Verbindung des Stickstoffs mit der Sauerstoffgruppe der Aldyhyde/Ketone.
Die Aldolase bildet zwar ein Aldehyd (nämlich Glycerinaldehyd-3-P) und ein Keton (nämlich Dihydroxyaceton-P) aus, aber mir ist nicht bekannt, dass Schiff'sche Basen entstehen.

Wenn man mir nicht beide Antworten erläutern kann, so würde mir natürlich auch ein Ausschlussverfahren weiterhelfen.
Ich danke im Voraus!
Rehlein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 16:12   #2   Druckbare Version zeigen
Spudlig Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: Glykolyse: Hexokinase und Fructose-1,6-Bisphosphataldolase

Hallo,

nun, GTP ist definitiv kein Cosubstrat der Hexokinase.
Bei der Spaltung (Aldol Kondensation) von Fructose-1,6-bisphosphoglycerat entsteht als Intermediär eine Schiff'sche Base. Hierbei muss man aber sagen, dass es Klasse I und II von diesem Enzym gibt, ersteres befindet sich in Pflanzen und Tieren und bildet eine, letzteres findet man in Bakterien und Pilzen und bildet keine Schiff'sche Base aus.

mit besten Grüßen
Spudlig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2008, 18:55   #3   Druckbare Version zeigen
Rehlein weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: Glykolyse: Hexokinase und Fructose-1,6-Bisphosphataldolase

Vielen Dank für die Info.

Was genau ist denn mit Intermediär in diesem Fall gemeint? Bildet sich die Schiff'sche Base nur kurzzeitig während des Mechanismus und ist deshalb am Produkt nicht vorhanden?
Rehlein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2008, 10:22   #4   Druckbare Version zeigen
Spudlig Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: Glykolyse: Hexokinase und Fructose-1,6-Bisphosphataldolase

Hallo,

ja, richtig, die Schiff'sche Base ist als Produkt nicht vorhanden. Solltest du zufällig Lehninger Principles zur Verfügung haben, schau mal dort bei der Glykolyse nach, das ist sehr schön beschrieben.
Kurz zusammengefasst kann man sagen, dass jeweils vor der Abspaltung einer der beiden C3 Einheiten Glycerinaldehyd-3-phosphat und danach Dihydroxyacetonphosphat ein Intermediär mit dem Enzym entsteht, welches an einen Lysinrest gebunden eine Schiff'sche Base bildet. Dazwischen gibt es auch noch ein Enamin Intermediär.

Du kannst eigentlich generell davon ausgehen, dass die Umwandlungsschritte mit Enzyme niemals so einfach funktionieren, wie man sie in den Einführungsvorlesungen lernt. Das ist fast nie nur eine Einschritt-Reaktion, sondern geht immer über Intermediäre.

mit besten Grüßen
Spudlig ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
aldolase, glykolyse, hexokinase

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und nochmal Glykolyse ^^ XxSilv3RxX Biologie & Biochemie 2 27.10.2010 23:41
gleiches Enzym bei Glykolyse und Gluconeogenese? Schleimpilz Biologie & Biochemie 4 29.11.2009 23:36
insulin und glykolyse petererl Biologie & Biochemie 1 03.08.2007 13:20
Hexokinase im Gehirn /Leber Berechnen? mob1810 Biologie & Biochemie 0 29.11.2006 15:53
Affinitätschromatographie mit Hexokinase HerrSchmid Biologie & Biochemie 1 12.11.2006 00:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.



Anzeige