Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2011, 19:02   #1   Druckbare Version zeigen
Minascha  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 83
Acetat

hallo kann mir einer bitte sagen beim nach nachweis von Acetat wird ja OAC- nach geweiesen oder? was bedeutet die Formel CH3 COOH
Minascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:10   #2   Druckbare Version zeigen
Reisbaellchen Männlich
Mitglied
Beiträge: 312
AW: Acetat

CH3COOH ist Essigsäure. Oder was meinst du?
Reisbaellchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:12   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.078
AW: Acetat

Acetat-Ionen können dadurch nachgewiesen werden,daß sie durch eine stärkere Säure als Essigsäure protoniert werden.Die dabei gebildete Essigsäure CH3COOH erkennt man an ihrem Geruch.Dies kann mittels einer KHSO4-Verreibung erreicht werden,bei der das Hydrogensulfat-Anion das Proton auf das Acetat überträgt:
Natriumacetat + Kaliumhydrogensulfat->Essigsäure + Natrium-Kaliumsulfat.
(COOH steht für eine Carboxyl-Gruppe:http://de.wikipedia.org/wiki/Carboxygruppe )

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:18   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.341
AW: Acetat

Beim Nachweis von Acetat wird Acetat nachgewiesen. Was auch sonst?

Zur Schreibweise HOAc (Essigsäure) bzw. Acetat OAc:
H ist ein Proton, O ein Sauerstoffatom, Ac steht für Acetyl. Eine Acetylgruppe mit einem zusätzlichen H- und O-Atom ist... Essigsäure.
Ab und an findet sich noch HAc bzw. Ac, was aber eigentlich falsch ist. Ac ist Acetyl. Demnach wäre HAc Formaldehyd und nicht Essigsäure.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:25   #5   Druckbare Version zeigen
Gustavus Männlich
Mitglied
Beiträge: 877
AW: Acetat

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Ac ist Acetyl
Früher war das mal Actinium, jetzt nicht mehr?
__________________
Science
If you don't make mistakes, you're doing it wrong.
If you don't correct those mistakes, you're doing it really wrong.
If you can't accept that you're mistaken, you're not doing it at all.
Gustavus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 19:44   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.341
AW: Acetat

Wurde umbenannt.

Das ist eh keine offizielle (systematische) Nomenklatur. Wir befinden uns in der Organik. In dem hier beschriebenen Zusammenhang steht Ac für Acetyl, nicht für Actinium.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2011, 09:11   #7   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.741
AW: Acetat

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
... Demnach wäre HAc Formaldehyd und nicht Essigsäure.
Sicher? Oder meinst du Acetaldehyd?

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.12.2011, 00:39   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.341
AW: Acetat

Acetaldehyd natürlich. Mein Fehler.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
acetat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molybdän(II)-Acetat Uebi Anorganische Chemie 2 02.04.2009 18:50
acetat nachweis sss Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 21.03.2009 17:32
Acetat? HotBunny Organische Chemie 8 16.06.2008 08:53
Acetat in Wasser ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 12.10.2005 14:22
Eisen II acetat ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 12.03.2001 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.



Anzeige