Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Anorganische Chemie
A.F. Holleman, E. Wiberg, N. Wiberg
79,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2008, 14:42   #1   Druckbare Version zeigen
Harpa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 43
Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

Bonjour =)

Ich schreibe am Montag meine letzte Chemie-Arbeit (Thema sind vor allem Redoxgleichungen/Oxidationszahlen)und so habe eine Frage.

Beim lernen bin ich auf eine Aufgabe gestoßen die ich irgendwie nicht richtig lösen kann...Ich soll mit mit Hilfe der OZ alle Formeln der theoretisch/möglichen Stickoxide erstellen.

Ich hab mir zurerst mal die Spanne der Oxidationszhal von Stickstoff überlegt: +III bis -V ...Wie geht man da nun am besten/einfachsten weiter vor?Wie kommt man darauf welche aufgrund der hohen EN von Sauerstoff nicht möglich sind?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!=)
Harpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 15:13   #2   Druckbare Version zeigen
vinnje Männlich
Mitglied
Beiträge: 15
AW: Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

hey,

+1 N2O Distickstoffmonoxid
+2 NO Stickstoffmonoxid
+3 N2O3 Distickstofftrioxid
+4 NO2 Stickstoffdioxid
+4 N2O4 Distickstofftetroxid
+5 N2O5 Distickstoffpentoxid

Quelle Wikipedia, Suchbegriff Stickoxide

Grundsätzlich solltest du sowas aber nicht auswendig lernen. Es ist einfach so, dass die Oxidationszahl von Sauerstoff bei -2 liegt, weil die Elektronegativität von O2 größer ist, als die vom Stickstoff. Der Rest ist reines Kopfrechnen.

mfG Maximilian
vinnje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 15:50   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.491
AW: Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

Zitat:
Zitat von Harpa Beitrag anzeigen
Ich hab mir zurerst mal die Spanne der Oxidationszhal von Stickstoff überlegt: +III bis -V
Nee, passt nicht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 16:02   #4   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

Oxidationszahlen kleiner als -4 gibt es normal nicht.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 17:41   #5   Druckbare Version zeigen
Harpa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 43
AW: Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

Danke!^^

Warum stimmt aber die Spanne der OZ-Zahl nicht?
Ist aufgrund der EN von O2, Stickstoff in solchen Oxiden der Oxidationszahl nach immer positiv?->Das würde bedeuten bei solch einer Fragestellung ich einfach nur das eletronegativere Teilchen nehmen müsste und dann einfach nur anpassen??Das wäre ja gar nicht SO schwer!

Danke auf jedenfall für die wirklich schnellen Antworten

Viele Grüße!

Geändert von Harpa (05.07.2008 um 17:50 Uhr)
Harpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2008, 17:47   #6   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.292
AW: Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

Die Spanne der Oxidationszahlen geht von -III bis +V.
Da O elektronegativer ist bekommt Stickstoff dann eher positive Oxidationszahlen.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.07.2008, 20:55   #7   Druckbare Version zeigen
Botanicus Männlich
Mitglied
Beiträge: 617
AW: Formeln aller mög. Oxide von Stickstoff(?)

Die Frage nach den theoretisch möglichen Oxiden ist m.E. dennoch Quark, da man sich (wenn es nur nach Gebastele mit Oxidationszahlen geht) auch Ketten aus N- und O-Atomen denken könnte. Das ist natürlich nicht gemeint, aber die Frage ist etwas unscharf.
Botanicus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
oxidationszahl, stickoxide

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radikalischer Zerfall von Trimethylbenzoyldiphenylphosphine oxide chraun Organische Chemie 0 03.07.2008 14:04
Oxide von Stickstoff + Natronlauge Pantheman Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 24.02.2008 10:56
Reaktionsgleichung für die Bildung von Boroxid (ehemals: oxide) biggi35 Allgemeine Chemie 2 31.05.2007 18:21
Liste von Eigenschaften aller Elemente ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 27.01.2005 21:28
Mathematische Formeln und Physikalische Formeln Danipower Mathematik 7 13.01.2004 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.



Anzeige