Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Analysis of Chiral Organic Molecules
P. Schreier, A. Bernreuther, M. Huffer
84.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2009, 14:14   #1   Druckbare Version zeigen
piependeckel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
NOx mit GC messen?

Hallo,
ich bin bei der Messung von Flugzeugabgasen speziell NOx. Eigentlich wollte ich zur quantitativen Bestimmung einen Mikro GC der Firma Varian nutzen. Die meinen aber, dass NOx eine starke Lewis Säure sei und dadurch die Säulen beschädigt werden könnten (MolSieve5A und CP-Sil und Poraplot U). Gibt es irgendeine Möglichkeit NOx mit einem GC zu messen, z.B. durch vorheriges Entfernen von H2O aus der Probe bzw. den Säulen durch Konditionierung?

Hat irgendjemand schon erfahrung damit oder kennt quellen dazu?

Vielen Danke für Antworten,
piependeckel
piependeckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2009, 07:30   #2   Druckbare Version zeigen
DerEsel Männlich
Mitglied
Beiträge: 242
AW: NOx mit GC messen?

Das vorherige entfernen von wasser is natürlich ne idee, die frage is nur ob da nicht auch andere sachen mit flöten gehen.

in welchem bereich messt ihr denn da? ppm oder %?
In was für einer form hab ihr denn eure proben da? Zieht ihr das direkt aus der luft raus oder wie macht ihr das?
__________________
HCl sind saure Gase und tun ganz schön aua in der Nase.


mfg Der Esel
------------
Lobpreiset Tobee

(fast) alles kleinsreiber - weils einfach schneller geht.
DerEsel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.04.2009, 11:18   #3   Druckbare Version zeigen
piependeckel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: NOx mit GC messen?

Die Konzentrationen sind schon noch im ppm Bereich.
Zu den Proben: Eigentlich wollten wir die direkt aus der Luft ziehen, aber wenn noch eine Vorbehandlung nötig ist, würden wir erst in eine Gasmaus ziehen (ca. 2 l) und dann analysieren.
Außerdem würden wir eben die verschiedenen Kohlenwasserstoffverbindungen detektieren wollen, aber solange NOx bzw. H2O in der Probe ist, ist das eben relativ ungünstig. Also entweder, man kann das Wasser entfernen und so evtl. auch NOx messen oder man entfernt eben NOx und kann das dann ohne Gefahr durch den GC jagen.
piependeckel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
molsieve, nox, poraplot, schadstoffmessung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitliches Messen des Kontaktes mit Wasser Isa0101 Allgemeine Chemie 5 10.01.2012 11:36
HOMO-LUMO messen mit Cyclovoltammetrie Emmiline Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 22.10.2011 17:08
Messen mit einer Wasserstoffnormalelektrode KnockaHomer93 Physikalische Chemie 1 12.12.2009 17:55
Bodenfeuchte messen mit Frequenzy-Domain Phine Geowissenschaften 0 09.06.2009 13:19
Treibhausgas Methan: Messen mit dem GC tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 02.07.2007 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.



Anzeige