Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Lebensmittelanalytik
R. Matissek, G. Steiner
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2019, 18:00   #1   Druckbare Version zeigen
Bayerlibur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
Eignung als Emulgator

Hallo zsm,

im Rahmen einer kleineren Projektarbeit gelang es außerordentlich simpel einen Fettsäurester (green chemistry) herzustellen. Ich diskutierte mit ein paar Kommilitonen, ob diese Verbindung nicht als Emulgator geeignet wäre.

Kennt vllt jemand etwas Repräsentatives, womit man eine Verbindung auf seine womöglichen Eigenschaften als Emulgator hin untersuchen könnte. Dachte an DIN Verfahren, Schnelltests oder 24 h Tests, oä.

Vielen Dank im Vorraus.
Bayerlibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 18:30   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.571
AW: Eignung als Emulgator

Zitat:
Zitat von Bayerlibur Beitrag anzeigen
Ich diskutierte mit ein paar Kommilitonen, ob diese Verbindung nicht als Emulgator geeignet wäre.
was beurteilt ihr denn den Fettsäurester?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 18:39   #3   Druckbare Version zeigen
Bayerlibur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
AW: Eignung als Emulgator

In erster Linie ging es um das Verfahren. Wir wollten unter Ausschluss eines Katalysators arbeiten und das ganze per Direktverfahren realisieren. Der Fettsäureester an sich war erst einmal uninteressant
Bayerlibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 09:06   #4   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.732
AW: Eignung als Emulgator

Zitat:
Zitat von Bayerlibur Beitrag anzeigen
Kennt vllt jemand etwas Repräsentatives, womit man eine Verbindung auf seine womöglichen Eigenschaften als Emulgator hin untersuchen könnte. Dachte an DIN Verfahren, Schnelltests oder 24 h Tests, oä.
Nein. Das grundsätzliche Problem ist, dass es nicht DEN Emulgator gibt, sondern das Ganze auch von der Zusammensetzung der hydrophilen und der lipophilen Phase abhängt.

Außerdem ist noch nicht einmal genau definiert, wass denn so ein Emulgator ist. Das hängt auch von den Anforderungen, die man an einen Emulgator stellt, ab.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 10:22   #5   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.383
AW: Eignung als Emulgator

Zitat:
Zitat von Bayerlibur Beitrag anzeigen
Ich diskutierte mit ein paar Kommilitonen, ob diese Verbindung nicht als Emulgator geeignet wäre.
Versuch macht kluch! Sucht Euch Beispiele für den großtechnischen Einsatz von Emulgatoren (zB Kühl- und Schmiermittel) und dann macht Experimente damit.
Ester sind halt oft ein gutes Futter für Mikroorganismen bzw. werden von deren Esterasen gespalten, aber das nur am Rande als potentiell auftretendes Problem. Das soll Euren Forscherdrang nicht bremsen.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.

Geändert von imalipusram (11.11.2019 um 10:31 Uhr)
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 10:47   #6   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.732
AW: Eignung als Emulgator

Entscheidend für die Verwendung als Emulgator ist das, womit die Fettsäure verestert ist. Mit RME kriegt Ihr keine Katze hinter dem Ofen vorgelockt.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 11:02   #7   Druckbare Version zeigen
Bayerlibur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
AW: Eignung als Emulgator

Vielen Dank an alle bis hierhin.
Unser hydrophiler Anteil stellt eine Oxazoline bzw Amid Gruppe dar, an der ebenfalls 2 Hydroxymethylgruppen binden. Daher lag unsere Vermutung nahe.

Ich würde vorschlagen, eine kleine Reihe an Mischungsverhältnissen(O/W) und ggf einem Konzgradienten lassen sich erste Aussagen treffen
Bayerlibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 11:09   #8   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.732
AW: Eignung als Emulgator

Ich würde vermuten, dass damit ein lipophiles Tensid zu erwarten ist. Etwa entsprechend Span 80.

Und genau das dürfte auch ein ernstzunehmender Konkurrent sein: vergleichsweise billig, wirksam, kein Gefahrstoff...
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
emulgatoren, tenside, tests

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eignung von Kaliumiodid-Lösung als Nachweismittel für viele Oxidationsmittel Laraaa710 Allgemeine Chemie 4 23.04.2013 19:29
Unterschiedliche Standards (Preise) und Eignung für ICP Bergler Allgemeine Chemie 2 14.04.2011 07:40
Eignung von Indikatoren lk Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 25.03.2010 08:48
Eignung für Pufferherstellung Claus1985 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 24.07.2009 01:32
Eignung isomerer Kresole für die Sprengstoffherstellung kin1984 Organische Chemie 14 25.02.2007 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.



Anzeige