Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Spektroskopische Daten zur Strukturaufklärung organischer Verbindungen.
E. Pretsch, P. Bühlmann, C. Affolter, M. Badertscher
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2013, 20:42   #1   Druckbare Version zeigen
Saugflasche  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
Titration, Frage zu Rechnungen

Hallo,

ich wollte nur fragen, ob meine Vorgehensweise stimmt.
Es soll eine Maßlösung ( 500 ml ) mit der Konzentration von 0,1 mol / l hergestellt werden und das per Einwaage.

Also ich hätte das jetzt so berechnet:

C = 0,1 mol /l = n/ 0,5 l und anschließend nach n aufgelöst.

m = n * M für die Einwaage.

Wie berechne ich den Titer ?
Saugflasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 20:49   #2   Druckbare Version zeigen
Ryan21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.103
AW: Titration, Frage zu Rechnungen

Hallo,

f = cist / csoll

alternativ auf wiki nachschauen.

LG Ryan
Ryan21 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.04.2013, 20:54   #3   Druckbare Version zeigen
Saugflasche  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Titration, Frage zu Rechnungen

danke, und meine andere Rechnung passt auch ?
Saugflasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 20:57   #4   Druckbare Version zeigen
Ryan21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.103
AW: Titration, Frage zu Rechnungen

Ja, die passt.

LG Ryan
Ryan21 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
einwaage, maßlösung, rechnung, titer, titration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemische Rechnungen zur Klausrvorbereitung (Titration, Löslichkeitsprodukt) frankie09 Anorganische Chemie 10 01.02.2013 11:24
Frage zu Titration kina09 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 22.04.2010 19:40
Frage zu Rechnungen mit dem Ohmschen Gesetz? R. Flagg Physik 0 24.01.2010 13:40
Frage zu Titration Chemikerle Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 18.09.2009 07:37
Frage zu Titration NaHCO3 anya1511 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 14.09.2005 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.



Anzeige