Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Der Brockhaus Gesundheit
Lexikonredaktion des Verlages
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2009, 12:59   #1   Druckbare Version zeigen
shivva Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
brauche literatur zum ersten staatsexamen

Hallo zusammen.

Ich lerne grade fürs erste stex und lese grade wieder alle möglichen bücher durch, um irgendwie noch informationen zu bekommen die ich noch nicht kenne, und irgendwie ist das ziemlich aufwendig.
ich hab schon ein bisschen gesucht, aber kennt ihr vielleicht literatur, die den fragenkatalog vom impp einfach konsequent abhandelt und mir möglichst effizient den stoff ins gedächtnis prügelt ?

vielen dank schonmal im vorraus
shivva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 16:40   #2   Druckbare Version zeigen
Deals, Alder! Männlich
Mitglied
Beiträge: 530
AW: brauche literatur zum ersten staatsexamen

Für Chemie war das zu meiner Zeit der Ehlers. Hat den Stoff kurz und knapp und dazugehörige Fragen im Anhang (oder Extra Buch?). In Physik hatte ich Barth/Ziegengeist, reicht aber jetzt nicht mehr, da auch Techno Fragen dazugekommen sind.
Deals, Alder! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 20:05   #3   Druckbare Version zeigen
Piper222 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 36
AW: brauche literatur zum ersten staatsexamen

Im Barth wird Techno jetzt auch kurz abgehandelt.
Piper222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 18:46   #4   Druckbare Version zeigen
benjamin Männlich
Mitglied
Beiträge: 84
AW: brauche literatur zum ersten staatsexamen

Ich bin immer der Ansicht, dass man es zur Prüfungsvorbereitung kurz vorm Examen nicht schafft noch x Bücher durchzulesen. Ich persönlich fahre da mit meinem eigenen Aufzeichnungen stets besser.

Ansonsten:

Chemie: Ehlers (versch. Bände), Mortimer
Biologie: Leistner/Breckle, (Reinhard)
Physik: Barth..., Hellenthal, Arzneiformenlehre-Kompakt
Analytik: Ehlers (versch. Bände)

Na dann viel Spaß beim Lernen und viel Erfolg im Examen.
benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.02.2009, 16:10   #5   Druckbare Version zeigen
fluke Männlich
Mitglied
Beiträge: 65
AW: brauche literatur zum ersten staatsexamen

Die Skripte von Herrn Ravati (die du natürlich nur bekommen kannst, wenn du selber da warst :-)) sind eigentlich auch ganz ok, um nen Eindruck zu bekommen was alles abgefragt werden kann.
Wie schon vorher erwähnt, sind die Ehlers-Bücher ziemlich unangebracht für eine kurzfristige Prüfungsvorbereitung.

viel spaß noch beim Lernen, Kreuzen und Klicken...

Geändert von fluke (22.02.2009 um 16:15 Uhr) Grund: temporäre Legasthenie
fluke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 19:50   #6   Druckbare Version zeigen
benjamin Männlich
Mitglied
Beiträge: 84
AW: brauche literatur zum ersten staatsexamen

Zudem in den Ehlersbänden auch noch reichlich Fehler sein sollen.
benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Literatur zur Polarimetrie Briny Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 07.02.2011 16:16
Brauche Literatur für Bio-LK frodo07 Biologie & Biochemie 1 07.09.2007 19:25
Rot und Blau markierte Proteine lassen Zellen gelb leuchten: Zum ersten Mal können Pr CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 12.02.2007 23:10
Frage zum 1.Staatsexamen Pharmazie SirLazarus Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 1 01.12.2006 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.



Anzeige