Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Chemie I - Prüfungsfragen 1979-2007
E. Ehlers
29,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2019, 11:32   #31   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 299
AW: Kältemittel giftig

Eine Fachliche Einschätzung ist das falsche was du jetzt brauchst. Wir haben bereits erläutert wie es um Kühlmittel steht. Wir sind keine Therapeuten und können dir nicht mehr weiter helfen, außer darauf zu verweisen, was in diesem Thread bereits mehrfach durchgekaut wurde.

Das einzige was du wegschmeißen solltest ist die Packung Zigaretten in deiner Jackentasche. Das sind die Chemikalien, vor denen du tatsächlich Angst haben solltest.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 11:38   #32   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.980
AW: Kältemittel giftig

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Ich kann schon gar nicht mehr beurteilen, ob meine Angst überhaupt noch real ist, meint Ihr dass mich aus dieser Entfernung(4 bis 8 m) eventuell Tropfen erreichen konnten, falls das Transportgut eine Leckage hatte.
Ist da Flüssigkeit im dicken Strahl rausgespritzt? In Deine Richtung? Ansonsten ist da wohl kaum etwas bei Dir angekommen. Eine Leckage, bei der Dich ein Tropfen getroffen hätte, hättest Du definitiv merken müssen. Schon allein am Gefluche der Träger.

Und selbst wenn Dich ein Tropfen oder Strahl erreicht hätte: Gerade auf der Haut verdampft das Zeugs schneller als Du gucken kannst. Und Du hättest einen kühlenden Effekt gespürt.

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Und brauche ich auch jetzt nichts zu entsorgen?
Nein.

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Die Schuhe kann ich nicht mal mit Wasser waschen, weil sie Rauhleder sind.ich habe gestern nur mehr geheult.
Ich dachte, Du wollst die Schuhe nicht waschen.

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Ich bespreche natürlich den Vorfall mit meinem Therapeuten, aber könnt ihr vielleicht noch einmal eine fachliche Einschätzung abgeben.
Ja: Wenn Du vorbestimmt bis durch Kältemittel, das Du durch das Vorbeilauifen bei der Firma abkriegst, sterben sollst, dann wirst Du ewig leben.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 11:41   #33   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.861
AW: Kältemittel giftig

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Ich kann schon gar nicht mehr beurteilen, ob meine Angst überhaupt noch real ist, meint Ihr dass mich aus dieser Entfernung(4 bis 8 m) eventuell Tropfen erreichen konnten, falls das Transportgut eine Leckage hat
Die Angst ist leider real,aber nicht das Szenario,vor dem du Angst hast.
Es gehört anscheinend zum Merkmal deiner "Phobie",daß alles,was nach "Chemie" aussieht,dich in irrationale Ängste versetzt.
Es werden tagtäglich irgendwo mehr oder weniger gefährliche Chemikalien transportiert,was noch sichtbar wäre,daneben sehr viele in die Luft ausgestoßen oder an die Umgebung(Wasser/Erde) abgegeben,ohne daß man dies sieht.
Ein Unfall kann natürlich passieren,aber die Wahrscheinlichkeit ist eher gering und die Gefahr bei der Leckage der oben genannten Kühlmittel(außer Ammoniak) ebenfalls.
Fährst du Auto,gehst du Tanken?.
Laß dir von deiner Therapeuten beibringen,wie Risiken einzuordnen und irrationale Ängste in den Griff zu bekommen sind.
Viel Erfolg!

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 11:57   #34   Druckbare Version zeigen
laie62  
deaktiviert
Themenersteller
Beiträge: 74
AW: Kältemittel giftig

Was würde bei Ammoniak passieren. Müsste ich die Sachen dann entsorgen. Hätte ich das gemerkt?
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 12:03   #35   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 299
AW: Kältemittel giftig

Ammoniak ist ebenfalls ein Gas das in Lösung käuflich ist. Es ist durchaus giftig. Allerdings nimmt es die menschliche Nase schon lange unter der lethalen Dosis wahr und es kommt zu einem Fluchtreflex (Sprung nach hinten, schon öfters selbst erlebt).

Solltest du also keinen beißend, stechenden Geruch wahrnehmen brauchst du dir keine Sorgen machen.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 13:08   #36   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.980
AW: Kältemittel giftig

Je nach Persönlicher Ausprägung der Nase (ist bei Ammoniak sehr unterschiedlich) dürfte die Wahrnehmungsschwelle weit, weit niedriger sein, als die Wirkschwelle. Der Stechende Geruch wird Dich schon vertreiben.

Und von da an ist es noch weit, bis Du irgendwelche schädigenden Effekte hast.

Das gilt schon alleine für das Gas. Die (verdichtete) Flüssigkeit hättest Du sicherlich an Nebeln oder etwas anderem (Kälte) gemerkt. Da hättie die Nase aber schon deutlich vorher Alarm geschlagen.

Vorteil: Das Zeugs verdampft so schnell, dass Du Dir mehr über Erfrierungen Gedanken machen solltest, als über eine Vergiftung. Eine Vergiftung, ohne sonst etwas zu merken ist echt schwierig zu erreichen. (Koma, Vollnarkose etc.)

Überlege mal, wie schnell Wasser bei 150 °C verdampft. So geht es mit dem Ammonak bei Raumtemperatur.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 14:57   #37   Druckbare Version zeigen
laie62  
deaktiviert
Themenersteller
Beiträge: 74
AW: Kältemittel giftig

Und jetzt drehe ich wirklich durch, auf dem Nachhausweg von meinem Therapeuten, der mich halbwegs beruhigt hat, müsste ich wieder bei diesem Firmenauto vorbei. Ich habe leider zu spät gesehen, dass gleich neben dem Teifen eine Art Scheibe gelegen ist, in Rot, ca 7 cm dick, und ein Plastik war leicht darum gewickelt, und ich habe so eine Art Ventil gesehen. Jetzt habe ich panische Angst, dass ich das mit meiner Hose und den Schuhen, daran gestreift bin.Das einzige was ich entziffern könnte war so etwas wie PC 387.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 15:08   #38   Druckbare Version zeigen
laie62  
deaktiviert
Themenersteller
Beiträge: 74
AW: Kältemittel giftig

Das sind die Fotos die ich davon gemacht habe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 78ED1A66-E879-40DE-8CD8-C1C943F8B140.jpeg (141,9 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 09D215FE-CA25-4D74-B9FC-86AE9BCF9C27.jpeg (126,5 KB, 7x aufgerufen)
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 15:14   #39   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.980
AW: Kältemittel giftig

Das sieht wie ein unbenutztes Bauteil aus.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 15:19   #40   Druckbare Version zeigen
laie62  
deaktiviert
Themenersteller
Beiträge: 74
AW: Kältemittel giftig

Bauteil von was, es lag direkt angelegt an das Firmenauto.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 17:13   #41   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.861
AW: Kältemittel giftig

Du hast da einen Membrantank:https://ua.all.biz/en/membrane-tanks-of-cimm-cp-387-6-of-l-g2995725 ,wohl leer und unbenutzt.
Selbst wenn da Kühlmitte enthalten gewesen wäre,bestand keinerlei Gefahr für dich.
Besorg dir gute Anxiolytika und einen guten Therapeuten,sonst kommst du bald nicht mehr durchs Leben.Die Gefahr,durch einen Unfall o.ä. zu Schaden zu kommen,
steigt proportional zu deinem Angstverhalten,da du dann von realen Gefahren abgelenkts bist.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.04.2019, 17:19   #42   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.280
AW: Kältemittel giftig

Das ist ein 8L Ausdehnungsgefäß für eine Heizungsanlage der Firma CIMM des Typs CP 387 (siehe Aufkleber). Also nichts weiter als ein leeres Blechgefäß.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 17:21   #43   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.587
AW: Kältemittel giftig

Laß doch den Therapeuten zu dir kommen.
Ein Angstweg weniger.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diffusionskoeffizient von Kältemittel R410a Masch_tech Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 16.08.2018 09:40
Such nach einem Kältemittel welches bei Freisetzung Abkühlung um 30 K erreicht tunfux Verfahrenstechnik und Technische Chemie 10 12.11.2017 13:59
Berechnung Massenstrom von Kältemittel bei erf. Heizleistung Kaguma Physik 1 03.07.2014 08:36
Kältemittel Florian98 Allgemeine Chemie 4 25.04.2014 16:23
Kältemittel mit Siedepunkt von 4°C gesucht verlierer Verfahrenstechnik und Technische Chemie 13 28.06.2013 10:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.



Anzeige