Physikalische Chemie
Buchtipp
200 and More NMR Experiments
S. Berger, S. Braun
75.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2015, 13:44   #1   Druckbare Version zeigen
sabu Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 91
Van-der-Waals Gleichung

Hallo zusammen,

Komme mit einer Aufgabe nicht wirklich zurecht:
Ein Behälter ist mit einem komprimiertem Gas (Stickstoff) bei einem Druck von 220 bar gefüllt.
Gesucht ist das Molvolumen bei dem genannten Druck und einer Tempeartur von 30°C unter Nutzung der Van der waals gleichung (a= 1,39 dm^6 atm mol^-2 und b= 0,0391 dm^3 mol^-1)?

Ich habe nun versucht die Gleichung auszumultiplizieren und gleich null zu setzten : Vm3−(b+RT/p)Vm2+(a/p)Vm−ab/p=0. Leider kann ich keinen Lösungsvorschlag machen, da ich bis jetzzt keinen solver finden konnte der vermag diese Gleichung zu lösen. War meine Herrangehensweise falsch? Über einen Tipp bzw. Vorschlag wäre ich sehr dankbar.

Schönen Sonntag noch und vielen Dank.
sabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2015, 15:47   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Van-der-Waals Gleichung

Für 1 mol lautet v.d.W. {(p+{a\over V^2})\cdot (V-b)=R\cdot T}
Die Einheiten von a und b passen nicht zu der von R
Deshalb muß man entweder R an a und b anpassen oder umgekehrt.
Ich wandle also a und b in SI Größen um:
{a=1,39dm^6*atm/mol^2=1,39*0,1^6m^6*101300Pa/mol^2}
{b=0,0391*0,1^3m^3/mol}
Diese Werte sowie R und T ohne ihre SI-Einheiten setze ich nun in die Gleichung ein und erhalte die Variable V in der SI-Einheit {m^3/mol}
Mein TI-89 sagte dazu: {V=1,018\cdot 10^{-4}\,m^3/mol\,\approx\,102\,ml/mol}

-und bitte nicht verprügeln, wenn es nicht stimmt...
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 17:25   #3   Druckbare Version zeigen
sabu Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 91
AW: Van-der-Waals Gleichung

Werd ich bestimmt nicht machen .. Hab zwar nicht genau den gleichen Zahlenwert raus aber die Potenz stimmt zumindest . War mir mit den Einheiten uneinig von daher liebsten Dank!
sabu ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
gase, molvolumen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vereinfachte Van-der-Waals Gleichung = Vereinfachte Redlich-Kwong Gleichung JimBeam8 Physik 1 10.07.2013 13:11
Intensive Form der Van der Waals-Gleichung zur vereinfachten Van der Waals-Gleichung MartinMartin Physik 1 06.03.2012 15:26
Van der Waals Gleichung flo1104 Physikalische Chemie 0 07.01.2010 18:14
Van-der Waals Gleichung eksk Physikalische Chemie 4 18.11.2009 14:38
Van der Waals - Gleichung Neon2001 Physikalische Chemie 3 29.01.2006 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.



Anzeige