Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2013, 11:30   #1   Druckbare Version zeigen
Kater Schlau Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
Reagenzglasbürste 8 mm

Ich bräuchte eine Bürste, mit der ich dünnere Reagenzgläser als die normalen reinigen kann (Durchmesser 8 mm). Ich habe mich schon blöd gegoogelt und in den Katalogen diverser Laborbedarfshersteller immer nur Bürsten für 12 oder 16 Millimeter gefunden. Ich will aber Röhrchen nicht einfach wegschmeißen, nur weil sich etwas angesetzt hat, das mit ein bisschen Reiben leichtest wegzukriegen wäre. Eine Packung mit 100 Stück ist dann schnell dahin und ein bisschen kosten auch solche Verbrauchswaren, abgesehen davon, dass man so die Produktion von Altglas erhöht und öfter nachbestellen muss (gerade die 8-mm-Dinger kriegt man auch nicht gleich um die Ecke).

Vielleicht hat jemand bereits einmal so eine Bürste gekauft und kann mir den Laden nennen, der so etwas führt. Das wäre riesig nett!
__________________
Gruß! Kater Schlau.
Kater Schlau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 11:36   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.714
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Solche Bürsten hab ich zwar nicht gekauft, aber Carl-Roth hat welche im Angebot. Aber ob die Verbrauchsmaterial mit diesen Kosten (10 - 15 € für einen 5er-Pack) überhaupt an Privat liefern, bin ich mir nicht ganz sicher.

Könnte man aber nachfragen.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.05.2013, 11:41   #3   Druckbare Version zeigen
Kater Schlau Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Danke schön!

Fragen kostet ja nichts und die Firma Carl-Roth habe ich noch nicht "durchsucht". Die "große Schwester"(für 10 - 16 mm) habe ich bei einer anderen Firma als Einzelstück bekommen. Natürlich ist das teurer als wenn sie an ein Labor eine Schachtel mit 500 Bürsten verkaufen.

Ich werde mich dort einmal melden und gebe hier auch Bescheid, was dabei herausgekommen ist.

Nochmals vielen Dank!
__________________
Gruß! Kater Schlau.
Kater Schlau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 12:26   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.687
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Wenn der Krauk nicht gerade eine Drahtbürste benötigt um sich entfernen zu lassen
würde ich einen umgebogenen Pfeifenreiniger nehmen. Die sind billig.
Ansonsten sind RG wegwerfartikel.
mfg . rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 13:42   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.286
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Wenn es um Laborgeräte für den Hobby-Bedarf geht, empfehle ich eBay. Da findet man durchaus günstige Angebote und auch in Mengen, die einem Heimlabor gerecht werden.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:20   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.485
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Eine 12 mm-Bürste kaufen und zum Elektrorasierer greifen...

Übrigens gibt es Bürsten in zahlreichen kleinen Durchmessern zum Reinigen von Waffen (Material oft Metall, aber auch Polyamid).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:38   #7   Druckbare Version zeigen
Kater Schlau Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Reagenzglasbürste 8 mm


Und die Waffenreiniger gibt es im Waffengeschäft? Sind das im Prinzip solche borstige, metallene Dinger, mit denen wir beim Militär die Gewehrläufe durchgeputzt haben? Polyamid ist dann wohl besser, denn ich denke mir, dass Metallborsten Glas zerkratzen.

@rettich: ich schau mir auch einmal das an. Tabakfachhandel? Vielleicht kann auch der Drogist etwas bestellen, der hat allerlei, z. B. Lampendochte, warum nicht auch Geflechte, die in die Röhre passen.

Noch wichtiger als die Mantelfläche der Bürste ist die Halbkugel am Ende. Am RG-Boden sammelt sich der meiste Schmutz an, den ich aus 16-mm-Gläsern mit der großen Bürste problemlos raus bekomme. Wie gesagt, ich bin kein Labor, wo Zeit Geld ist und ein neues RG billiger ist als die Arbeitszeit, es zu reinigen. Mein Kinder-Chemiekasten hatte insgesamt 4 leere Reagenzgläser. Da lernt man sparen. Da gab es übrigens auch eine Bürste ... . Alles längst über den Jordan.

@Kaliumcyanid. Über ebay traue ich mich selten. Zu groß meine Angst, da übers Ohr gehauen zu werden oder dass der Absender behauptet, er hätte das Geld nicht bekommen oder das gute Stück geht verloren. Die Sachen kommen ja oft von sehr weit. Ein Freund hat mir über sein Konto Handy-Ohrhörer mit speziellem Stecker (Sony) von einem Privaten aus Hongkong besorgt. Da ging alles gut und der Artikel war extrem billig (< 5€, bei Saturn kostete es das 8-Fache). Also bin ich im Zwiespalt. Reinschauen kann ich natürlich allemal.
__________________
Gruß! Kater Schlau.
Kater Schlau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 20:02   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.286
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Zum Thema eBay:
Ich habe bei eBay bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Dort gibt es mehr als genug seriöse Händler, die entsprechend Garantie, Rücknahme und so weiter anbieten. Je nach Preis lohnt sich der Vergleich schon - und dank Sofort-Kaufen-Option ist das auch stressfrei.
Bei gewerblichen/professionellen Händlern sieht man auch anhand der Masse an (guten) Bewertungen, wie es um die Sache bestellt ist.
Käufe von privat sollte man vorher genau prüfen - Bewertungen des Verkäufers, Aufmachung des Angebots, Bilder etc. - von einem Verkäufer mit mangelhafter Rechtschreibung und schlechten Bildern irgendwelcher versiffter Objekte kaufe ich nicht.

Ansonsten gibt es auch noch Neubert-Glas.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 14:03   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.485
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Zitat:
Zitat von Kater Schlau Beitrag anzeigen
Und die Waffenreiniger gibt es im Waffengeschäft? Sind das im Prinzip solche borstige, metallene Dinger, mit denen wir beim Militär die Gewehrläufe durchgeputzt haben?
Jawohl.
Zitat:
Polyamid ist dann wohl besser, denn ich denke mir, dass Metallborsten Glas zerkratzen.
Keine große Gefahr; die Borsten sind aus Kupfer oder Bronze und weicher als Glas.
Zitat:
Noch wichtiger als die Mantelfläche der Bürste ist die Halbkugel am Ende.
Die fehlt natürlich bei diesen Bürsten.
Besser als die Bürsten mit Halbkugel finde ich die, die vorn ein Borstenbündel besitzen. Damit kann man besonders schön den Reagenzglasboden schrubben.

Guck übrigens auch mal in ein Geschäft mit Haushaltswaren!

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 17:22   #10   Druckbare Version zeigen
Kater Schlau Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Reagenzglasbürste 8 mm

Ich bedanke mich bei allen für die Tipps. Letztlich bin ich bei Carl Roth Österreich fündig geworden.

Dort gibt es Rundbürsten in "allen" Durchmessern.

Dort bekomme ich auch die nächsten 200 Reagenzgläser nach, falls ich wieder welche brauche.

Magnesiarinnen und -stäbchen gibt es dort auch. Die habe ich am längsten gesucht.
__________________
Gruß! Kater Schlau.
Kater Schlau ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bürste, laborgerät, reagenzgläser, reinigen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.



Anzeige