Biologie & Biochemie
Buchtipp
Nutzpflanzenkunde
W. Franke
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2015, 15:02   #1   Druckbare Version zeigen
mairin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Reaktionsgleichung eine komplexometrischen Titration

Hallo!
Ich schreibe momentan meine Facharbeit und habe dazu eine komplexometrische Bestimmung des Calcium-Wertes in Milch und Mineralwasser durchgeführt.
Ich sitzte gerade an der Deutung und muss ja eine Reaktionsgleichung aufstellen,
leider habe ich keine Ahnung wie man das bei einer Titration machen soll.
Als Indikator habe ich Indikatorpuffertabletten verwendet. Und mit EDTA titriert.
Ich würde mich sehr über jede Hilfe freuen!

Schon mal vielen Dank im Vorraus!

LG Mairin
mairin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 19:57   #2   Druckbare Version zeigen
mgritsch Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.014
AW: Reaktionsgleichung eine komplexometrischen Titration

hier findest du alles:
http://www.lickl.net/doku/komplexometrie.pdf

google ist generell dein Freund.

Wenn du nur Ca bestimmen willst, bist du mit der Vorgehensweise am falschen Dampfer.
1) Indikatorpuffertablette (Erio-T/NH4+/NH3) + EDTA bestimmt dir den Gesamtgehalt Ca+Mg zusammen(+ggfs auch noch andere störende Metalle - das sollte aber in Mineralwasser oder Milch kein Thema sein). Mach dich mit den entsprechenden Arbeitsvorschriften vertraut wie Ca und Mg getrennt nebeneinander bestimmt werden können, findest du auch im pdf. Leider wird dir dabei der Phosphatgehalt der Milch stören... :/
2) insbesondere in der Milch wo Mg eine untergeordnete Rolle spielt ist Erio-T ein eher suboptimaler indikator da er schlecht auf Ca anspricht. Calconcarbonsäure wäre da eher das Mittel der Wahl. Auch Hydroxynaphtholblau wird in der Literatur bei der Anwendung gerne genannt.
mgritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
calcium, indikatorpuffertablette, komplexometrische, reaktionsgleichung, titration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem bei komplexometrischen Titration Pusteblume18 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 21 11.10.2010 15:09
Aufgabe zu komplexometrischen Titration von Metallionen MadlenL88 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 06.03.2009 17:26
pH-Abhaengigkeit einer komplexometrischen Titration Azazel Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 31.03.2007 17:36
Ausgleichen eine reaktionsgleichung luischen Allgemeine Chemie 1 22.06.2006 11:31
Wie geht eine Reaktionsgleichung? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 21.11.2004 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.



Anzeige