Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Moderne Röntgenbeugung
L. Spieß, R. Schwarzer, H. Behnken, G. Teichert
29,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2017, 11:55   #1   Druckbare Version zeigen
morchel Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Bodenprobe mit Ca, verzerre ich Phosphat?

Liebe Leute, folgendes Proeblem:

Wir extrahieren unsere Bodenproben in 5mM Calciumlactat (10g Boden auf 20ml im Schüttler). Das ist notwendig, weil damit die Schwebstoffe besser absedimentieren. Wir verwenden dann den Überstand. Der pH dürfte je nach Bodenprobe zwischen 4 und 8 schwanken.

Uns interessiert neben anderem auch der Sulfat- und Phosphatgehalt im Boden (beide schwanken wohl so zwischen 50 und 1000µM im Extrakt). Wird mir in diesen Konzentrationen Ca++ schon SO4-- und HPO4-- fällen, also die quantitative Analytik verzerren? Wenn ja um wieviel (gearbeitet wird bei Raumtemperatur). Wie muß ich da rechnen?

Lg
Morchel

Geändert von morchel (18.12.2017 um 12:09 Uhr)
morchel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2017, 12:17   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.732
AW: Bodenprobe mit Ca, verzerre ich Phosphat?

Die CAL-Extraktion zur Bestimmung der Makronährstoffe in Boden ist ein anerkanntes Verfahren. Um die Minderbefunde bei Phosphor zu eliminieren gibt es eine Korrekturmöglichkeit, die auch denn pH-Wert des CAL-Extraktes mit erfasst. Im Folgenden Dokument ist diese Formel unter Punkt 7 zu finden.

https://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/zentrale_analytik/dateien/5_verbindliche-hinweise-boden.pdf

Im Hinblick auf die Problematik mit Sulfat liegen mir keine Informationen vor.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
calcium, fällung, phosphat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eine Isomerisierungsreaktion von Glucose-1-phosphat zu Fructose-1-phosphat? jonnyderbob Biologie & Biochemie 1 12.02.2014 21:01
Nachweis von Carbonaten aus Bodenprobe Vamp Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 16.11.2012 16:18
Titration von Bodenprobe hexer Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 14.04.2010 20:59
Unterschied - Anorganisches Phosphat und Organisches Phosphat? awayguy Anorganische Chemie 4 31.12.2009 00:48
Analyse einer Bodenprobe (Pb, Cu, Cr, Cd) AntiGravity Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 01.06.2009 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.



Anzeige