Schule/Ausbildungs- & Studienwahl
Buchtipp
Die Kunststoffe und ihre Eigenschaften (VDI-Buch)
H. Domininghaus
249.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Schule/Ausbildungs- & Studienwahl

Hinweise

Schule/Ausbildungs- & Studienwahl Hier könnt ihr euch über verschiedene Möglichkeiten für eure Zukunft erkundigen oder eure Erfahrungen weitergeben.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2019, 17:59   #1   Druckbare Version zeigen
Talli1910 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Hallo,

Ich bin neu hier in diesem Forum und dies ist mein allererster Beitrag. Ich entschuldige mich jetzt schon einmal für alles, was ich falsch mache

Mich beschäftigt seit langem die Frage, wie man die Ausbildung zum Chemielaboranten von der Ausbildung zum Chemisch Technischen Assistenten unterscheiden kann. Dass es sich einmal um eine duale Ausbildung mit Vergütung handelt und in dem anderen Fall um eine schulische Ausbildung ohne Vergütung, ist mir bewusst.

Viel mehr ist es die Frage, ob das eine schwieriger ist als das andere, oder ob es sich um die selben Ausbildungsinhalte handelt.

Mir wurde von einigen Azubis, mit denen ich ins Gespräch kam erzählt, dass es in der Ausbildung zum Chemielaboranten hauptsächlich um den Schulstoff bis zur 10. Klasse geht, wäre das in der CTA Ausbildung ebenso der Fall? Besitzen beide Ausbildungen etwa den selben Schwierigkeitsgrad? Eventuell haben einige Leute in diesem Forum eigene Erfahrung in der Ausbildung zum Chemisch Technischen Assistenten und können mir diese Frage beantworten, da ich mich zwischen diesen Möglichkeiten entscheiden muss


Ich wäre für jede Antwort dankbar
Talli1910 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.06.2019, 22:09   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.199
AW: Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Als Chemielaborant kann man in seinem Ausbildungsbetrieb übernommen werden, wenn es gut läuft. Als Auszubildender bekommt man eine Vergütung, die Ausbildung zum CTA muss man zahlen. In einem guten Ausbildungsbetrieb bekommt man viel Praxis mit, hat interessante Abteilungen und kann durchaus viel Knowhow mitnehmen. Beim CTA geht das über das Niveau der Schule nicht hinaus. Auf beiden Schienen kann man Glück oder Pech haben, was die Qualität der Ausbildung betrifft. Die Betriebe, die ich kenne, haben zum allergrößten Teil Chemielaboranten und ein paar Chemotechniker in den Laboren. Die ganzen TA sind da eindeutig in der Minderheit - aber auch das muss nicht viel heißen.

Die Berufsausbildung zum Chemielaboranten in einer großen Firma ist der schulischen Ausbildung in einer mittelklassig ausgestatteten Berufsschule sicherlich vorzuziehen, aus o.g. Gründen.

Andererseits: hat man mal Berufserfahrung gesammelt, werden beide Ausbildungen in der Industrie recht gleich angesehen - man braucht jemanden, der gute Laborarbeit macht. Ob da Laborant oder TA im Zeugnis steht, spielt eigentlich keine Rolle.

Ob die angeblich etwas theoretischere Ausbildung des CTA tatsächlich so viel ausmacht, wage ich zu bezweifeln. Wer wirklich viel Theorie möchte, der kann auch gleich Chemie studieren.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 12:17   #3   Druckbare Version zeigen
Talli1910 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Das wird mir bei der Entscheidung helfen. Meine erste Wahl ist mit Sicherheit die Ausbildung zum Chemielaboranten und wenn ich dort nichts finden sollte, werde ich mich für die Ausbildung zum CTA entscheiden. Mir geht es hauptsächlich darum, ob die Ausbildungen vom Schwierigkeitsgrad übereinstimmen.
Talli1910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 16:35   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.199
AW: Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Idealerweise kommen noch ein paar weitere CTA sowie Laboranten zu Wort.

Vielleicht bekommst du einen besseren Überblick, wenn du die Lehrpläne vergleichst.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 08:09   #5   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 737
AW: Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Hallo zusammen

Die Chemielaboranten gehen in allen Fächern deutlich tiefer in die Theorie und deren Zusammenhängen als CTA.

Nach der Lahre, wie einer meiner Vorschreiber schon geschrieben hat, gibt es von Chemielaboranten wie CTA begabtere und unbegabtere.
Vom Schwierigkeitsgrad her, ist die Chemielaboranten-Lehre deutlich anspruchsvoller, was sich auch in der Durchfall-Quote wiederspiegelt (nicht Darm-bezogen ;-) ).

Ich würde die Laboranten-Lehre der CTA-Aubildung vorziehen.

Gruss
Lucas
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 08:18   #6   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 737
AW: Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Von Mathe/Physik/Chemie...dem algemeinen Abstraktionsvermögen her galt die Chemielaborantenlehre als eine der anspruchvollsten, wenn nicht die anspruchsvollste Berufslehre in der Schweiz (sicher heute auch mit Biologielaboranten-Lehre).

Das hängt, aber z.T. auch vom Kanton ab: Teils werden Lehrlinge die ganzen 3 Jahre im Betrieb ausgebildet und haben dann auch die Abschlussprüfung in ihrem eigenen Lehrlabor (die gesamte Prüfung, praktisch, wei theoretisch) und die Experten sind netterweise auch von Betrieb...und was ich da an Lehrabgänger erlebt habe gefiel mir nicht wirklich. Ich denke da werden viele durchgewunken, damit der Betrieb seinen Bedarf am neuen Mitarbeiterr decken kann, der nebenher in den nächsten Jahren gewaltig sein wird, da in den nächsten 5-7 Jahren ca. 15% der Angestellten pensioniert werden..
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 17:16   #7   Druckbare Version zeigen
Talli1910 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Ausbildung CTA oder Chemielaborant/in

Danke für die weitere Antwort

Ich bin für jegliche "Erfahrungsberichte" von (ehemaligen) Auszubildenden in diesen beiden Berufen dankbar.
Talli1910 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbildung Chemielaborant Franzikus Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 04.04.2018 21:18
Ausbildung zum Chemielaborant MartinK. Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 33 03.05.2013 07:13
ausbildung chemielaborant? meloney Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 32 03.10.2011 12:24
ausbildung chemielaborant an uni?? sai83 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 5 02.02.2009 10:56
Ausbildung als Chemielaborant? TommyBoy Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 11 14.02.2007 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.



Anzeige