Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Grundlagen der qualitativen und quantitativen Analyse
U.R. Kunze, G. Schwedt
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2007, 23:07   #1   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.914
Polarographie von Tl

Hallo

ich hab hier eine Methode zur polarographischen Tl-Bestimmung. Der Hintergrundelektrolyt soll nebeneinander Salzsäure, KMnO4 und Ascorbinsäure enthalten - imho sind das Sachen, die sich gegenseitig ausschliessen, hat jmd eine Ahnung was das soll ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.01.2007, 23:24   #2   Druckbare Version zeigen
PharmaQueste weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Polarographie von Tl

hast du eventuell die genaue vorschrift vorliegen?
und was für eine polarographie sollst du genau machen? (puls, tast etc)
sind die genannten substanzen die einzigen, die du zugibst?
was für ein leitsalz?
lg
PharmaQueste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 21:08   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.914
AW: Polarographie von Tl

Es ist eine original Metrohm-Methode. Üblicherweise sind darin die Konzentrationen und Volumina der Zusätze genau angegeben, aber ausgerechnet in dieser Methode wurde das offenbar vergessen. Es steht nur da, dass 1 ml Probe mit 10 ml Wasser, 2 ml HCl (konz ?), 100 ul KMnO4 (ohne Konzentrationsangabe) und Ascorbinsäure (ohne jede Angabe) versetzt werden soll. Verständlicherweise kann man mit diesen Angaben rein gar nichts anfangen

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 21:18   #4   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Polarographie von Tl

Hast Du schonmal bei Metrohm angerufen?

Mit Polarographie hab ich zwar nichts am Hut, aber ich hatte mal Probleme mit einem Metrohm pH-Meter und da haben sie mich direkt an einen sehr kompetenten Ingenieur aus betreffenden Entwicklungsabteilung vermittelt.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 22:51   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.914
AW: Polarographie von Tl

Zitat:
Zitat von hippie Beitrag anzeigen
Hast Du schonmal bei Metrohm angerufen?
Habe sehr regen Kontakt mit den Leuten von Metrohm... Könnte in der Tat mal da nachfragen .

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung von Zink in Insulin (Polarographie) SallEy Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 31.03.2010 17:43
Polarographie fragen Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 14.12.2008 16:48
polarographie helge Analytik: Instrumentelle Verfahren 6 31.12.2006 20:58
Polarographie Loretta Analytik: Instrumentelle Verfahren 10 25.05.2005 17:59
Frage zu einer Idee von mir zur Polarographie! kleinerChemiker Physikalische Chemie 3 01.04.2004 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.



Anzeige