Physikalische Chemie
Buchtipp
200 and More NMR Experiments
S. Berger, S. Braun
75.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2008, 16:24   #1   Druckbare Version zeigen
kleinkivi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Frage Gold contra Chromatiertes Alu

Hallo Chemie-Gemeinde,
ich erbitte Eure Hilfe.
Da ich nagelneu hier bin, ein paar Stichworte zu mir:
Ich bin ein Maschinenbaukonstrukteur, der außer dem Halbwissen von damals aus der Schule nicht viel Ahnung hat von Chemie oder speziell Galvanik.
Zur Sache:
Aktuell arbeite ich an dem mechanischen "Verpacken" von Elektronikbauteilen.
Von Elektronik selbst habe ich keine Ahnung, aber ich habe die Aufgabe ein Aluminium-Gehäuse um eine Miniplatine (9x17mm)zu bauen.
Das Herstellen des Erdungskontaktes erfolgt normalerweise über "Bondings", die die Platine mit dem Gehäuse elektrisch verbinden. ein Kabel oder gar eine Schraube passt in diese Miniatur leider nicht hinein.
So wollen wir die Platine mit einem Goldrand versehen und diese mit dem Gehäusedeckel gegen das Gehäuse pressen, um einen direkten Kontakt herzustellen.
Das Gehäuse ist aus chromatiertem Aluminium, die Vergoldung erfolgt auf den Kupferschichten der Platine.
Der elektrische Kontakt sollte gewährleistet sein, da die Chromatschicht vergleichsweise stark leitend ist, Kupfer und Gold selbstredend.
Nun die Frage:
Aber was passiert nach einer Zeit zwischen den Schichten (Alu-->Chromat-->Gold-->Kupfer) in Sachen Korrosion? Tun die Metallschichten sich etwas an ?
Nun hab ich einmal etwas von Spannungsreihe und elektrischem Potential gehört.
Ist die Frage überflüssig, weil die Elemente direkten Kontakt haben und sich keine Spannung aufbaut ? Wird mir eines der Bauteile irgendwann zerfressen, so daß der elektrische Kontakt verloren geht ?
Macht es Sinn, Gold gegen Zinn (billiger) auszutauschen, weil Zinn an anderer Stelle in der Spannungsreihe steht ? Oder ist genau das Gegenteil der Fall ?
Ich habe schon ein paar Galvanikbetriebe daraufhin angesprochen, habe jedoch nicht wirklich eine Aussage geschweige denn einen Erfahrungswert herausbekommen können.
Ihr seid sozusagen meine letzte Hoffnung eine fachmännische Meinung dazu zu finden. Scheinbar bin ich der erste Dummkopf, der sich über diesen speziellen Fall Gedanken macht.
Bitte helft mir
kleinkivi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.08.2008, 17:35   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Gold contra Chromatiertes Alu

Chromatiertes Aluminium ist Aluminium, welches an seiner Oberfläche mit einer dichten Schicht aus nichtleitendem Al2O3 ausgestattet ist. Diese Schicht würde einen elektrischen Kontakt zwischen Gehäuse und der vergoldeten Platine verhindern bzw nicht sicher herstellen.
Bezüglich der Korrosionsfestigkeit dieser Kombination würde ich bei Abwesenheit von Wasser keine Bedenken haben.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 19:02   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.914
AW: Gold contra Chromatiertes Alu

Warum das Vergolden oder Verzinnen ? Die Kupferschicht der Platine gegen das Alu-Gehäuse gedrückt reicht doch um einen guten und dauerhaften Kontakt herzustellen. Das Problem ist vielmehr die Oxidschicht auf dem Aluminium (siehe Auwis Beitrag) !
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
aluminium, chromat, spannungsreihe, vergoldet

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede 585 Gold und 333 Gold? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 19.01.2013 13:32
Gold aus den Gold-Elektrolyt fällen? crazy.physiker Anorganische Chemie 3 31.05.2011 10:36
Gold aus Gold(III)-Chlorid X1pe Allgemeine Chemie 2 22.10.2008 21:20
Sigmabindung contra Pibindung amitryptilin Allgemeine Chemie 20 13.10.2006 11:17
Gold... Gold... Gold... Echt oder nicht? Tigerlilly Allgemeine Chemie 5 28.09.2005 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.



Anzeige