Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Catalysis from A to Z
B. Cornils, W.A. Herrmann, R. Schlögl, C.-H. Wong (Hrsg.)
149.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2019, 20:12   #1   Druckbare Version zeigen
fischi93 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Natronlauge 50% Aufstockung

Hey ich möchte 50ml einer 50% Natronlauge mit Hilfe von NaOH Plätzchen (100%) auf eine 50,5% Natronlauge aufstocken.

Wie gehe ich da am besten vor ?

Kennt jemand den Rechenweg?
fischi93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 20:30   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.484
AW: Natronlauge 50% Aufstockung

Das sind ja Massen%. 50mL wiegen mit einer Dichte von 1,525g/mL rund 76,25g. Dann müsste man rund 0,5/100*76,25g = 0,38g festes NaOH zugeben. An den Eigenschaften der Lösung wird sich nichts wesentliches ändern.


Gruß


jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.05.2019, 16:58   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.234
AW: Natronlauge 50% Aufstockung

Was soll denn anschließend mit der Natronlauge passieren?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 23:58   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.670
AW: Natronlauge 50% Aufstockung

Wenn das einen praktischen Hintergrund hat würde ich die Suppe so lassen wie sie ist.
Wenn es um den Rechenweg geht, OK.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 12:03   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.456
AW: Natronlauge 50% Aufstockung

Zitat:
Zitat von fischi93 Beitrag anzeigen
Hey ich möchte 50ml einer 50% Natronlauge mit Hilfe von NaOH Plätzchen (100%) .
Man kann zwar ausrechnen,welche Menge man benötigen würde,aber der "Fehler" bei der Reinheit des NaOH dürfte hier vermutlich höher sein als es die Genauigkeit der Rechnung voraussetzt.Solche Natriumhydroxidplätzchen haben oft schon relativ viel Feuchtigkeit und teils CO2 absorbiert.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
chemie, natronlauge

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso wird bei der Zugabe von Natronlauge zu Essigsäure die Natronlauge nicht von beginn an abgepuffert? e_da Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 14.09.2017 08:39
Natronlauge Jokerock Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 13.02.2013 12:05
Aufstockung ICP-MS Landchemiker Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 23.07.2010 20:13
konzentrierte Natronlauge - Natronlauge ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 14.01.2009 18:05
1,25 mol 50% Natronlauge D@nny Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 14.11.2007 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.



Anzeige