Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen
Buchtipp
Anorganische Strukturchemie
U. Müller
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2013, 20:06   #1   Druckbare Version zeigen
chloe322 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
Achtung Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts

HILFE HILFE HILFE


habe die Reaktionsgleichung:

2CrO42- + 2H3O+ -> Cr2O72- + 3H2O

wenn man dort jetzt Natronlauge hinzugibt wie lautet die reaktionsgleichung und wie verändert sich das Gleichgewicht??

Bitte um HILFE!!
chloe322 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 21:10   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.268
AW: Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts

in der zeit, die es brauchte diesen post zu schreiben und auf die antwort zu warten, haettest du schon lange fertig sein koennen...

link


wie so oft: google ist dein freund


gruss


ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.04.2013, 06:05   #3   Druckbare Version zeigen
PaprikaChips weiblich 
Mitglied
Beiträge: 742
AW: Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts

In Ergänzung:

NaOH würde vollständig in Na+- und OH--Ionen zerfallen, Letztere Ionen würden direkt mit den Protonen zu Wasser reagieren. Somit würde einerseits die Konzentration eines Eduktes rapide abnehmen und die eines Produktes zunehmen.

Das chemische Gleichgewicht verschiebt sich in Richtung Ausgangsstoffe (Produktüberschuss, Eduktunterschuss), da Wasser ständig nachgebildet wird bleibt c(H2O) in erster Näherung mehr oder weniger unverändert. Die Konzentration des Dichromats nimmt ab. Da sich das Gleichgewicht nach links verschiebt aber auch gleichzeitig Protonen verbraucht werden bleibt die Konzentration dieses Stoffes halbwegs konstant, die des Chromats nimmt zu.

So in etwa, ganz grob, stark vereinfacht, funktioniert das Ganze.
PaprikaChips ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
chromat, dichromat, gleichgewicht kc, natronlauge

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beeinflussung des Chem. Gleichgewichts Ernie93 Allgemeine Chemie 6 06.04.2011 22:29
Beeinflussung des Chromat-Dichromat-Gleichgewichts SonneI Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 28.03.2011 19:39
Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts durch verschiedene Faktoren ionmonger Allgemeine Chemie 4 01.12.2010 18:10
Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts durch die Konzentration pirru Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 15 08.05.2008 14:22
Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts durch Druckveränderung pirru Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 17 07.05.2008 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.



Anzeige