Organische Chemie
Buchtipp
Solvent-free Organic Synthesis
K. Tanaka
145.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2012, 13:06   #1   Druckbare Version zeigen
Chrissi1162  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Hallo ihr Chemiker,
Bin in der 10ten Klasse am Gymnasium und haben grad das Thema Alkohol durchgenommen und am Montag wird die dazugehörige Klausur geschrieben.
Mein einziges Problem ist das ich nicht weiß wie man Produkte der alkoholischen Gährung nachweisen kann. Wenn ihr vielleicht noch ein paar allgemeine Infos zum Thema Alkohol dazu schreibt wär ich euch sehr dankbar :-)
Gruß Chrissi1162
Chrissi1162 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 13:19   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.742
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Welche Produkte sollen denn nachgewiesen werden?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 16:50   #3   Druckbare Version zeigen
Chrissi1162  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Ich glaub es ging darum Methanol und Ethanol nachzuweisen bin aber nicht sicher irgendwas mit der siedetemperatur habe ich noch im kopf.
Chrissi1162 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 17:07   #4   Druckbare Version zeigen
Knuffel56  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol#Nachweis.
Methanol kann als Nebenprodukt nur mittels Gaschromatographie vernünftig nachgewiesen werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 20:28   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.742
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Die Identifizierung im Destillat erfolgt meist gaschromatographisch,womit auch der jeweilige Gehalt bestimmt werden kann.Als Einzelsubstanzen lassen sich die beiden Alkohole anhand physikalischer Werte(Siedepunkt,Brechungsindex) identifizieren.Für Methanol als Einzelsubstanz gibt es noch den Nachweis als Borsäuretrimethylester,der mit charakteristischer grüner Farbe verbrennt
(vgl. hier:http://de.wikipedia.org/wiki/Bors%C3%A4ure#Nachweis ).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 21:01   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.485
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Ein Produkt der alkoholischen Gärung ist auch Kohlendioxid.
Methanol dagegen ist kein normales Produkt der Gärung. Es kann aber entstehen durch:
a) Abbau von Glycin (in Winzmengen)
b) Hydrolyse von Pektin bei der Vergärung von pflanzlichen Rohstoffen

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 21:21   #7   Druckbare Version zeigen
Knuffel56  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Für Methanol als Einzelsubstanz gibt es noch den Nachweis als Borsäuretrimethylester,der mit charakteristischer grüner Farbe verbrennt
Ich denke mal, der Triethylester sollte auch grün brennen?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.01.2012, 21:27   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.485
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Zitat:
Zitat von Knuffel56 Beitrag anzeigen
Ich denke mal, der Triethylester sollte auch grün brennen?
Ja, aber da kommt noch etwas Gelb durch, wenn ich mich recht erinnere.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 21:27   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.488
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Zitat:
Zitat von Knuffel56 Beitrag anzeigen
Ich denke mal, der Triethylester sollte auch grün brennen?
Der Methylester bildet sich merkwürdigerweise direkt aus Borsäure und Methanol, der Ethylester erst durch Zugabe von 1 Tropfen konz. Schwefelsäure, dadurch Unterscheidung möglich.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 21:29   #10   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.221
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Zitat:
Zitat von Knuffel56 Beitrag anzeigen
Ich denke mal, der Triethylester sollte auch grün brennen?
Nein, tut er nicht. Da eine C-C Bindung vorliegt, würde er eher verrußen, also gelblich.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 21:31   #11   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.488
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
Nein, tut er nicht. Da eine C-C Bindung vorliegt, würde er eher verrußen, also gelblich.
Das kommt noch dazu, jedoch sieht man beim echten Ester einen grünen Saum.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 21:34   #12   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.488
AW: Nachweisen von Produkten der alkoholischen Gärung

Man sollte auch noch Baldrian bestimmen.

http://www.youtube.com/watch?v=2DU_koU504w
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
alkohol, gärung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Enzymaktivität bei der alkoholischen gärung chemieliebhaber Biologie & Biochemie 1 22.01.2010 17:32
Funktion der Hefe bei der Alkoholischen Gärung King Tom Organische Chemie 2 15.05.2008 15:42
Energieumsatz der alkoholischen Gärung und der Milchsäuregärung aerd Biologie & Biochemie 1 05.12.2007 14:44
Wärmebildung bei der alkoholischen Gärung mrethanol Biologie & Biochemie 5 21.03.2006 12:29
Benötige dringend hilfe bei der reaktionsgleichung der alkoholischen gärung!! Sabrina007 Biologie & Biochemie 1 27.11.2005 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.



Anzeige