Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2019, 20:37   #1   Druckbare Version zeigen
Draike33  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Elektrolyse von Na2SO4

Guten Abend Zusammen
Wir führten in der Schule eine Elketrolyse von Na2SO4 durch und etwas ist mir noch nicht ganz klar, also:
Na2SO4 ist in der Lösung als Na+ und SO42- vorhanden --> Na+ geht zur Kathode, SO42- geht zur Anode. Da Na+ aber unedler ist als H2O nimmt es keine Elektronen auf, sprich das H2O reagiert:

2 2H2O (l) +2 e- --> H2 (g) + 2OH- (aq) heisst an der Kathode ist es basisch


An der Anode reagiert auch wiederrum Wasser anstatt Sulfat, da es lieber Elektronen abgibt.

6H2O (l) --> O2 (g) + 4H3O+ (aq) + 4 e- Heisst an der Anode ist es sauer.

Aber was passiert mit dem Na+ und SO42- ? Na könnte ja mit Oh^- reagieren und zu NaOH (Natronlauge) werden, das macht meines Erachtens aber keinen Sinn in einer Lösung. Das gleiche gilt für SO42-: Das könnte auch zu H2SO4 reagieren... Sind Na und So4 hier nur Zuschauerionen oder sind sie auch an der Reaktion beteiligt?
Mit freundlichen Grüssen
Draike33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:14   #2   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.564
AW: Elektrolyse von Na2SO4

Hi Draike33,

hübsche Wortschöpfung: "Zuschauerionen".

Nun, die Ionen in der Lösung schauen nicht nur zu, sie helfen die Elektronen transportieren d.h. sie sorgen für die Leitfähigkeit der Lösung. Ohne Ionen ist Wasser praktisch ein Isolator.
NaOH und H2SO4 bilden sich tatsächlich. Genau so wie Du es beschreibst. Wenn Du die Elektroden durch ein Diaphragma trennst, das Ionen durchlässt aber die Diffusion behindert, kannst Du die Produkte tatsächlich isolieren.
Sonst vermischen Konvektion und Diffusion die Produkte. Dann neutralisieren sie sich, denn es kommen immer zwei Na+ auf ein SO4^2- Ion, die nur durch das elektrische Feld getrennt wurden.

Freundliche Grüße
cg
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:23   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.372
AW: Elektrolyse von Na2SO4

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
hübsche Wortschöpfung: "[COLOR=black]Zuschauerionen".
Das stammt nicht vom TES ,ist halt schon länger in Verwendung,sogar in anderen Sprachen:https://en.wikipedia.org/wiki/Spectator_ion .
Aber im vorliegenden Fall ist der Begriff nicht ganz passend,wie du es ja ausgeführt hast.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:33   #4   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.564
AW: Elektrolyse von Na2SO4

Danke für den Hinweis, Fulvenus. Ich hatte ihn zuvor noch nie gelesen.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:57   #5   Druckbare Version zeigen
Draike33  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Elektrolyse von Na2SO4

Vielen Dank für deine Antwort. War nur etwas verwirrt, da ja, wenn man Natronlauge in Wasser gibt auch Ionen entstehen und der Stoff nicht so als ganzes im Wasser bleibt. Zuschauerion hat unser Chemielehrer mal im Zusammenhang mit Redox Reaktione gebraucht Lg
Draike33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:08   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.259
AW: Elektrolyse von Na2SO4

@ TES, in ergaenzung:

der witz an dem ganzen ansatz ist es , dass du grad eben nicht natriumsulfat elektrolysierst (wie du im titel schriebst / wie man es euch moeglicherweise verkaeuft hat), sondern unterm strich einfach nur wasser gem 2 H2O {\to} 2 H2 + O2 zersetzt


{\to} das natriumsulfat dient in diesem falle wirklich nur dazu, qua ionenbewegung die ladung wesentlich effektiver durch die sosse zu transportieren, als es reines wasser selbst koennte

wollte man hingegen tatsaechlich natriumsulfat elektrolysieren ( z.b. wasserfrei in ner schmelzfluss-elektrolyse) so wuerde - if memory serves*) - dort folgendes ablaufen:

(kathode) Na+ + e- {\to} Na
(anode) SO42- {\to} SO2 + O2 + 2 e-

... aber das ist eben just nicht der versuch den ihr gemacht habt / den du beschreibst

gruss

Ingo


*)
man moege mich bitte korrigieren falls das mit der hauptreaktion so nicht korrekt ist: ich schreib das hier grad wirklich aus der erinnerung

Geändert von magician4 (15.05.2019 um 22:27 Uhr)
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 08:15   #7   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.564
AW: Elektrolyse von Na2SO4

Die Salzionen bewirken, dass das Wasser wesentlich leitfähiger wird. Die Wanderung der Salzionen trägt nur geringfügig zum Stromtransport bei. Das scheint paradox. Der Elektronentransport läuft über die Kette von Wassermolekülen die über Wasserstoffbrückenbindungen miteinander in Kontakt schwimmen. Dabei werden nur Ladungen (Elektronen und positive Ladungen) von einem Wassermolekül zum nächsten weitergereicht. Das geht viel schneller als die vom elektrischen Feld getriebene Drift der relativ großen und hydratisierten Salzionen.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
elekrtolyse, reaktion, redox, säurebase

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Na aus Na2SO4 hartmut_1 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 08.02.2012 08:05
pH-Wert von Na2SO4 Adela Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 03.04.2011 16:37
Reinheitsbestimmung Na2SO4 * 1/2 H2O piephahn Allgemeine Chemie 1 26.06.2009 20:23
Elektrolyse von Na2SO4 angrav Physikalische Chemie 4 15.07.2004 12:09
Salz in Na2SO4 ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 03.02.2004 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.



Anzeige