Biologie & Biochemie
Buchtipp
Immunologie auf 70 Seiten
A. Johnson
14.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2016, 22:38   #1   Druckbare Version zeigen
Merlin90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Chlorophyll aus Extrakten entfernen

Hi allerseits!

Zuallererst bin ich Laie. Ich Idiot habe das Harz aus dem Hopfen mit Alkohol gelöst, und jetzt ist er schwarz vor Chlorophyll. Jetzt habe ich ein Trennverfahren entdeckt, und wollte mich bei euch vergewissern ob das so auch wirklich mit möglichst wenig Verlust funktioniert?

Und zwar soll ich den verunreinigten Extrakt nochmal mit ein wenig Alkohol mischen, danach mit Waschbenzin. Anschließend soll ich das Alkohol-Extrakt-Waschbenzin-Gemisch mit (volumenmäßig mehr) destilliertem Wasser mischen, eventuell Salzwasser um die Bildung einer Emulsion zu erschweren. Dann ab in einen Beutel (mangels Scheidetrichter), alles schütteln, aber aufpassen dass sich keine Emulsion bildet. Danach hängt man den Beutel auf, wartet bis sich das Benzin vom Wasser-Alkohol-Gemisch getrennt hat und lässt dann das Wasser, in dem sich hoffentlich ein Großteil der Chlorophylle, Salze etc. und ein Bruchteil der eigentlich erwünschten Harze befindet, ab. Dann muss man nur noch das Benzin verdampfen lassen und hat einen saubereren Extrakt.

Kann man das so machen?
Merlin90 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.11.2016, 10:26   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.078
AW: Chlorophyll aus Extrakten entfernen

Zitat:
Zitat von Merlin90 Beitrag anzeigen
Kann man das so machen?
probieren geht über studieren.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 14:16   #3   Druckbare Version zeigen
safety  
Mitglied
Beiträge: 1.629
AW: Chlorophyll aus Extrakten entfernen

Wenns Hopfen ist, warum nicht neu ansetzen?
safety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 14:42   #4   Druckbare Version zeigen
Merlin90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Chlorophyll aus Extrakten entfernen

@ chemiewolf: Hab ich schon, funkt nicht so richtig. Ein wenig grün wurde das Wasser schon, aber um alles rauszubekommen bräuchte ich wohl literweise Wasser. Ich kann nicht so viel verschwenden, da neuer Hopfen erst wieder in einem Jahr kommt.

@ safety: wie, neu ansetzen? das Pflanzenmaterial habe ich entsorgt, da ja schon extrahiert. Mein Problem ist, dass ich mehr extrahiert habe als ich wollte.

Geändert von Merlin90 (04.11.2016 um 15:03 Uhr)
Merlin90 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
chlorophyll, extrakt (pflanzen), harz, trennen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Chlorophyll a und Chlorophyll b Ionenangriff Allgemeine Chemie 1 24.11.2011 19:29
Chlorophyllabtrennung aus Extrakten Chrischy Organische Chemie 5 11.08.2011 08:06
Chlorophyll a MG_92 Biologie & Biochemie 1 09.09.2010 11:49
Chlorophyll 4c Organische Chemie 1 03.01.2010 20:35
Chlorophyll Matsch Biologie & Biochemie 6 21.04.2004 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:50 Uhr.



Anzeige