Biologie & Biochemie
Buchtipp
Taschenatlas der Immunologie. Grundlagen, Labor, Klinik
G.-R. Burmester, A. Pezzutto
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2011, 23:10   #1   Druckbare Version zeigen
awayguy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 89
Phytinsäure - Hülsenfrüchte

Hallo

In Hülsenfrüchten befindet sich die Phytinsäure.


http://de.wikipedia.org/wiki/Phytins%C3%A4ure



Die Phytinsäure kann mit Mineralien (Magnesium, Zink, Eisen etc.) eine schwerlösliche Komplexbildung eingehen, so dass die Mineralien nicht mehr bioverfügbar sind.

Darum sagt man, man solle Hülsenfrüchte wie Bohnen, Kichererbsen eine Nacht lang einweichen. Dabei solle der Phytinsäuregehalt um ca. 50% oder mehr runtergehen.

Nun wenn Wasser auf die Phytinsäure wirkt und die "zerstört" wird, was für Produkte entstehen da? Spalten sich die Phosphate einfach ab? Was passiert mit dem Kohlenstoff ring?
awayguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 12:05   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.539
AW: Phytinsäure - Hülsenfrüchte

Es handelt sich um Phosphorsäure-Monoester.Durch Wasser wird die O-P-Bindung hydrolysiert,es bilden sich Dihydrogenphosphat und Inosit:http://de.wikipedia.org/wiki/Inosit .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.07.2011, 12:06   #3   Druckbare Version zeigen
awayguy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 89
AW: Phytinsäure - Hülsenfrüchte

hier ist wohl die antwort ^^

Zitat:
Phytase ist der Name für Enzyme, die Phytinsäure hydrolytisch abbauen und somit das gebundene Phosphat freisetzen. Natürlich kommt Phytase in einer Reihe von Pflanzen und Mikroorganismen vor, unter anderem im Keim und der Kleie von Getreidekörnern, aber auch in den mit Wiederkäuern in Symbiose lebenden Bakterien. Phytase macht den in Pflanzensamen als Reserve gebundenen Phosphor verfügbar und wird deshalb in steigendem Maße kommerziellem Tierfutter zugesetzt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Phytase

Nimmt mich aber noch wunder was aus dem Kohlenstoffring wird. Durch Hydrolyse müsste ein Cyclohexan entstehen.

nachtrag, erst jetzt gesehen.
Zitat:
Es handelt sich um Phosphorsäure-Monoester.Durch Wasser wird die O-P-Bindung hydrolysiert,es bilden sich Dihydrogenphosphat und Inosit:http://de.wikipedia.org/wiki/Inosit .

Fulvenus!
Danke!
awayguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 11:25   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Phytinsäure - Hülsenfrüchte

Zitat:
Zitat von awayguy Beitrag anzeigen
...
Die Phytinsäure kann mit Mineralien (Magnesium, Zink, Eisen etc.) eine schwerlösliche Komplexbildung eingehen, so dass die Mineralien nicht mehr bioverfügbar sind.

Darum sagt man, man solle Hülsenfrüchte wie Bohnen, Kichererbsen eine Nacht lang einweichen. Dabei solle der Phytinsäuregehalt um ca. 50% oder mehr runtergehen...
Die Bioverfügbarkeit von Mineralien ist einem Koch eigentlich völlig egal. Es zählt nur der Geschmack und die Zufriedenheit der Gäste.

Die Bohnen u.ä. weicht man in der Küche nur deshalb über Nacht in kaltes Wasser ein, damit die beim nachfolgenden Kochen viel schneller weich werden.

Weshalb behindert der hohe Phytinsäuregehalt überhaupt einen raschen Kochvorgang? Oder sind die Bohnen nur deshalb schneller gar, weil die über Nacht nebenbei auch richtig stark gequollen sind?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 11:33   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.078
AW: Phytinsäure - Hülsenfrüchte

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Die Bioverfügbarkeit von Mineralien ist einem Koch eigentlich völlig egal.
aber nicht jemandem, der sich bewusst ernährt.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bioverfügbarkeit, hülsenfrüchte, mineralien, phosphate, phytinsäure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.



Anzeige