Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen
Buchtipp
Anorganische Strukturchemie
U. Müller
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie > Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2013, 15:06   #1   Druckbare Version zeigen
Decke  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

ich habe mal eine Frage und zwar weiss ich nicht ob bei der reaktion
2 Ga + GaF3 --> 3GaF eine Redoxreaktion statt findet, weil sie die Oxidationszahlen ja schon irgendwie ändern
also ich habe jetzt die Oxidationszahlen 2Ga(0) + Ga(3)F(-1) --> 3Ga(3)F(-3)
aber da ändert sich ja nur das eine Ga das andere Ga ja nicht .
Ist das dann trotzdem eine Redoxreaktion ?
Decke ist offline  
Alt 05.09.2013, 15:11   #2   Druckbare Version zeigen
Ryan21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.097
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

Hallo,

die Ox-Zahlen in deinem Produkt sind falsch. Fluor hat in Verbindungen immer die Ox-Zahl -1. Demnach hat Gallium die Ox-Zahl +1 im PRodukt (es wäre auch eine Redoxreaktion, so wie du es aufgeschrieben hast, da sich die Ox-Zahl vom Fluor ändert. Passert aber nciht.)
Demnach ist es eine Redox-Reaktion, eine sogenannte Synproportionierung.

LG Ryan
Ryan21 ist offline  
Anzeige
Alt 05.09.2013, 15:16   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.889
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

Zitat:
Zitat von Decke Beitrag anzeigen
Redoxreaktion
dfer Name beinhaltet ja, dass es die beiden nur zusammen gibt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline  
Alt 05.09.2013, 15:30   #4   Druckbare Version zeigen
Decke  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

ok dankeschön dann hätte ich noch die Frage wie das hier aussieht also ob die Oxidationszahlen stimmen :
2As(3)2H3(-1)--> 2As(-3)+ 3H2(+1)
Decke ist offline  
Alt 05.09.2013, 15:51   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.889
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

Zitat:
Zitat von Decke Beitrag anzeigen
As(3)2H3(-1)
was soll denn das für eine Verbindung sein? Es existiert nur ein AsH3.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline  
Alt 05.09.2013, 16:11   #6   Druckbare Version zeigen
Decke  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

stimmt, ich meine auch 2AsH3 ich habe das nur so geschrieben, weil die 2 ja auch auf das H3 bezogen ist. war aber von mir unübersichtlich geschrieben..

Geändert von Decke (05.09.2013 um 16:17 Uhr)
Decke ist offline  
Alt 05.09.2013, 19:54   #7   Druckbare Version zeigen
Decke  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

hat vielleicht jemand eine Idee 2As(3) 2H3(-1)--> 2As(-3)+ 3H2(+1) was hier stimmt oder falsch ist ?
Decke ist offline  
Alt 06.09.2013, 06:53   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.317
AW: Redoxreaktionen, Oxidationszahlen

http://www.chemieonline.de/forum/attachment.php?attachmentid=28673&d=1377934439
bm ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Stichworte
frage, oxidationszahlen, redoxreaktion

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme bei Redoxreaktionen/Bestimmung von Oxidationszahlen whi Allgemeine Chemie 14 10.01.2013 14:39
Redoxreaktionen und Oxidationszahlen (Vormals: hilfe! bitte) amica Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 08.09.2008 18:39
Redoxreaktionen & Oxidationszahlen diamond90 Organische Chemie 5 22.04.2008 21:26
Redoxreaktionen und Oxidationszahlen LORD05 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 23.11.2006 01:25
Redoxreaktionen und Oxidationszahlen LittleIvan Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 24 12.01.2002 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.



Anzeige